INSTRUCTOR LEVEL I / TIMO FEKETE

Seit meiner Kindheit faszinieren mich die asiatischen Kampf- und Heilkünste. Seit dem ersten Kung Fu Training 1999 war klar, dass mich die Kampfkünste nie wieder loslassen würden. Zwei Jahre später folgte Tai Chi. 

Seitdem übe ich mich im Tien Shan Pai Kung Fu, Chen Pan Ling Taiji,( unter Sifu Alexander Czech), in verschiedenen Qi Gong und Nei Gong Systemen, in philippinischem Kurzstockkampf, angewandter Selbstverteidigung sowie den inneren Kampf- und Heilkünsten des Wudang Gebirges (unter Meister Tian Liyang). 2008 entdeckte ich Yoga für mich. Yoga ergänzt und komplettiert mein Bestreben, mich und meinen Körper noch näher und immer wieder von anderen Seiten zu betrachten. Das Nei Gong und Meditations System von Meister Bruce Kumar Franzis ist seit 2009 eine weitere Bereicherung. Unter den Senior Instructors Ralph Heber und Elisabeth Wörsing ist das Wu Stil Tai Chi und die wirkungsvollen Nei Gong Übungen eine wunderbare Vorbereitung für meine derzeit größte Leidenschaft – die Dao Meditation. Nach meiner Begegnung mit Sifu Adam Mizner wollte ich meinen Tai Chi Weg unbedingt verfeinern und tiefere Einsichten in die innere Arbeit des Yang Tai Chi kultivieren . Die Qualität und Konzeption des HME Tai Chi überzeugten mich vollkommen. Es ist mir eine große Freude mich Mitglied der HME Familie nennen zu dürfen.


Mit jeder meiner Bildungsreisen nach China hat sich meine Liebe zur chinesischen Philosophie und Kultur weiter vertieft. Die Erfahrungen beim Erlernen der Teezeremonie (Gongfu Cha) und die Einblicke in den Daoismus und Buddhismus haben mir ganz neue Sichtweisen offenbart. Ich hoffe, durch meine Begeisterung viele Menschen motivieren zu können sich Raum zu schaffen, um ein wenig in Ruhe zu verweilen.